Archiv für GBI 2013

50.000 Euro Spendenscheck für die RTL Stiftung

Am letzten Samstag (6. Juli 2013) erreichten die Radfahrer der GBI (Global Biking Initiative) 2013 ihr Ziel in Neuss. Mit dabei: Rund 130 Teilnehmer, die für den GBI Deutschland e.V. Spenden sammelten. Rund 56.000 Euro kamen zusammen. Wolfram Kons von der RTL Stiftung freute sich vor Ort über so viel Engagement und nahm für die „RTL Stiftung- Wir helfen Kindern“ einen Scheck über 50.000 Euro entgegen. Dem Wunsch des Vereins, das Geld für Kinder-Einrichtungen einzusetzen, die durch das Hochwasser in Not geraten sind, kommt die RTL Stiftung gerne nach. Der RTL-Moderator versprach, das Geld für Einrichtungen wie „JONA“ in Dresden einzusetzen. Dort verloren 105 Kindergarten- und Krippenkinder ihre Kita. Das Wasser stand knapp einen Meter hoch und hat Fußböden und Wände beschädigt, Klettergerüste und Sandkästen zerstört. Gemeinsam mit dem Geld, dass die Radler nun erstrampelt haben, übernimmt die RTL Stiftung die Kosten für die umfangreichen Renovierungsarbeiten. „Jeder gespendete Cent kommt bei den Flutopfern an.“ versprach Kons schon im Vorfeld und betonte dies noch einmal in Neuss.

Den Radfahrerinnen und Radfahrern danken wir herzlich für Ihren Einsatz bei der GBI 2013 und die gesammelten Spenden.

Michael Hufelschulte und Dirk Rheydt vom GBI Deutschland e.V. übergeben den 50.000 Euro Spendenscheck an Wolfram Kons von der RTL Stiftung

Michael Hufelschulte und Dirk Rheydt vom GBI Deutschland e.V. übergeben den 50.000 Euro Spendenscheck an Wolfram Kons von der RTL Stiftung