Archiv für Michael Hufelschulte

Schnee, Berge, Sonne bei der GBI Deutschland

Berge, Seen, Flüsse und Schluchten beeindruckten die Teilnehmer der diesjährigen GBI Deutschland. In vier Tagen ging es vom Eibsee an der Zugspitze nach Uhldingen am Bodensee. Bei Sonnenschein und bis zu 25 Grad kämpften sich die Radfahrer über 330 Kilometer über Berg und Tal und sammelten durch ihre Teilnahme an der Tour Spenden für Kinder in Not. Die Spendensumme wir nach Abschluss der 2016er Veranstaltungen bekanntgegeben.

Schon in wenigen Wochen geht es weiter bei der GBI Europe von Wien nach Berlin. Weitere Veranstaltungen sind in diesem Jahr geplant oder stehen schon fest. Informationen hierzu gibt es auf gbi-event.de.

IMG_6433

GBI Deutschland e.V. radelt für Gelsenkirchener RTL Kinderhaus „MANUS“

Auch 2016 engagieren sich zahlreiche Unterstützer des GBI Deutschland e.V. und sammeln Spenden für gute Zwecke. Schon Anfang Mai führt die GBI Deutschland in vier Tagen von der Zugspitze zum Bodensee. Es folgt die GBI Europe von Wien nach Berlin Anfang Juni. Ende Juli können Freunde der GBI noch bei Rad am Ring in die Pedalen treten. Und wer weiß, was das Jahr noch mit sich bringt 😉

Mit den gesammelten Spenden unterstützen wir in diesem Jahr zum vierten Mal den RTL Spendenmarathon. Da wir regionale Einrichtungen unterstützen möchten, haben wir uns für das Kinderhaus „MANUS“ in Gelsenkirchen entschieden.

Projektpate Manuel Neuer (li.) und Wolfram Kons bei der Einweihung des RTL-Kinderhauses "MANUS" in Gelsenkirchen. Foto: RTL

Projektpate Manuel Neuer (li.) und Wolfram Kons bei der Einweihung des RTL-Kinderhauses „MANUS“ in Gelsenkirchen. Foto: RTL

Das RTL-Kinderhaus MANUS ist ein offenes Kinder- und Jugendbildungshaus, welches mit seiner Arbeit die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördern und sie auf dem Weg zur gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben begleiten möchte. Auch im Hinblick auf die Zielsetzung der sozialen Integration der Kinder und Jugendlichen steht das Haus Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und 18 Jahren unabhängig von Herkunft, sozialem Status, kulturellem oder religiösem Hintergrund zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung und auf ein tolles GBI Jahr!

Spendenziel ist keine Obergrenze

Am 7. Juni starten die Unterstützer des GBI Deutschland e.V. gemeinsam mit vielen anderen Nationen zur GBI Europe 2015. Auf dem Weg von Venedig nach Stuttgart legen sie dabei bis zu 900 Kilometer zurück und überwinden dabei je nach Route zwischen 7.200 und 12.200 Höhenmeter. Das Stilfser Joch (Passo Stelvio) in den Alpen stellt dabei mit 2.700 Metern im wahrsten Sinne des Wortes den Höhepunkt der Radtour dar.

Schon jetzt haben die Teilnehmer Spendenziel von 25.000 Euro übertroffen, dass sie der Verein GBI Deutschland e.V. gesetzt hatte. Und bis zum Ende der Tour sammeln die Teilnehmer sogar noch fleißig weiter, schließlich gibt es nach oben keine Grenze und das Geld wird ja schließlich für einen guten Zweck gesammelt. Alle Radler werden in Stuttgart vom RTL Kinderhaus im Empfang genommen. Die Einrichtung wird in diesem Jahr vom Verein unterstützt.

Der GBI Deutschland e.V. ist seit Jahren Partner der RTL Stiftung Wir helfen Kindern und konnte bereits über 100.000 Euro im Rahmen des RTL Spendenmarathons sammeln. Moderator Wolfram Kons und den Verein verbindet seit einigen Jahren eine feste Partnerschaft.

Wir freuen uns, wenn Sie den Verein und die Teilnehmer der GBI Europe 2015 hier unterstützen möchten.

Ein Dankeschön für die Spenden vom Berliner Steinhaus

Bei der diesjährigen GBI Deutschland radelten Unterstützer des Vereins von Stralsund nach Berlin. 10.000 Euro überreichten die engagierten Freizeit-Sportler in Berlin an das Steinhaus Berlin. Mit einer schönen Dankeskarte erhielten wir einen Gruß der Kinder und Jugendlichen des Caritas-Hauses, für den wir uns herzlich zurück bedanken! 🙂

Steinhaus Berlin sagt Danke

 
Steinhaus Berlin sagt Danke

35.000 Euro für den RTL Spendenmarathon 2014

2014 engagierten sich erneut zahlreiche Unterstützer des GBI Deutschland e.V. bei sportlichen Veranstaltungen. Insgesamt kamen dabei 35.000 Euro zusammen und konnten beim diesjährigen RTL Spendenmarathon im Studio an RTL Moderator Wolfram Kons überreicht werden. Mit dabei war der Jurist und Fernsehdarsteller Christopher Posch, er übernahm in diesem Jahr die Patenschaft der RTL Kinderhäuser.

Auch im nächsten Jahr wird die Partnerschaft des GBI Deutschland e.V. mit dem RTL Spendenmarathon fortgeführt. Unterstützt wird dann das Kinderhaus in Stuttgart.

GBI Deutschland Vorstand Michael Hufelschulte (mitte) überreihte beim RTL Spendenmarathon 2014 den Scheck an 'RTL – Wir helfen Kindern'-Pate Christopher Posch (links) und RTL Moderator Wolfram Kons (rechts).

GBI Deutschland Vorstand Michael Hufelschulte (mitte) überreichte beim RTL Spendenmarathon 2014 den Scheck an ‚RTL – Wir helfen Kindern‘-Pate Christopher Posch (links) und RTL Moderator Wolfram Kons (rechts).

Teilnehmer der GBI Deutschland erreichen Spendenziel

Wieder haben die Freunde des Vereins Ihr Ziel erreicht. Für das RTL Kinderhaus Berlin-Lichtenberg sollten bei einer viertägigen karitativen Radtour von Stralsund nach Berlin (www.gbi-deutschland.org) 10.000 Euro gesammelt werden. Schon zu Beginn der Tour am 1. Mai sprang die geplante Spendenampel auf grün.

Die 40 Radfahrer erreichten ihr Ziel, dem Brandenburger Tor, nach etwa 350 Kilometern und überreichten ihre Spende an Vertreter des RTL-Kinderhauses und den Schauspieler Mustafa Alin, bekannt aus der der RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

Bildquelle: Jens Behmert/GBI Deutschland 2014

Bildquelle: Jens Behmert/GBI Deutschland 2014

50.000 Euro Spendenscheck für die RTL Stiftung

Am letzten Samstag (6. Juli 2013) erreichten die Radfahrer der GBI (Global Biking Initiative) 2013 ihr Ziel in Neuss. Mit dabei: Rund 130 Teilnehmer, die für den GBI Deutschland e.V. Spenden sammelten. Rund 56.000 Euro kamen zusammen. Wolfram Kons von der RTL Stiftung freute sich vor Ort über so viel Engagement und nahm für die „RTL Stiftung- Wir helfen Kindern“ einen Scheck über 50.000 Euro entgegen. Dem Wunsch des Vereins, das Geld für Kinder-Einrichtungen einzusetzen, die durch das Hochwasser in Not geraten sind, kommt die RTL Stiftung gerne nach. Der RTL-Moderator versprach, das Geld für Einrichtungen wie „JONA“ in Dresden einzusetzen. Dort verloren 105 Kindergarten- und Krippenkinder ihre Kita. Das Wasser stand knapp einen Meter hoch und hat Fußböden und Wände beschädigt, Klettergerüste und Sandkästen zerstört. Gemeinsam mit dem Geld, dass die Radler nun erstrampelt haben, übernimmt die RTL Stiftung die Kosten für die umfangreichen Renovierungsarbeiten. „Jeder gespendete Cent kommt bei den Flutopfern an.“ versprach Kons schon im Vorfeld und betonte dies noch einmal in Neuss.

Den Radfahrerinnen und Radfahrern danken wir herzlich für Ihren Einsatz bei der GBI 2013 und die gesammelten Spenden.

Michael Hufelschulte und Dirk Rheydt vom GBI Deutschland e.V. übergeben den 50.000 Euro Spendenscheck an Wolfram Kons von der RTL Stiftung

Michael Hufelschulte und Dirk Rheydt vom GBI Deutschland e.V. übergeben den 50.000 Euro Spendenscheck an Wolfram Kons von der RTL Stiftung

Wolfram Kons unterstützt den GBI Deutschland e.V.

Wolfram KonsWolfram Kons ist jedem bekannt, der sich schon einmal mit dem Thema Spenden befasst hat. Seit 2006 leitet er die Stiftung RTL und moderiert seit 1996 den RTL Spendenmarathon. Nun konnten wir ihn auch als Unterstützer des GBI Deutschland e.V. gewinnen. „Wir danken dem GBI Deutschland e.V. sehr für seinen Einsatz für Not leidende Kinder.“ sagte der Träger des Bundesverdienstordens, den er 2004 für sein Engagement beim RTL-Spendenmarathon für Kinder in Deutschland und aller Welt verliehen bekam. „Ich freue mich besonders, dass der Verein in diesem Jahr erstmals für RTL – Wir helfen Kindern sammelt. Wir versprechen, jeder gespendete Cent kommt bei den Flutopfern an.“

Spendenziel erreicht, aber…

Die Spendensammelaktion des GBI Deutschland e.V. bei der Global Biking Initiative 2013 lag bei 50.000 Euro. Seit gestern Abend ist dieses Ziel erreicht. Dankeschön an alle Spender. Wir alle haben aber die Bilder der Flutkatastrophe im Kopf, die in den letzten Wochen insbesondere über den Süden und Osten Deutschlands hereinbrach. Daher: Je mehr Geld wir sammeln – Ihr sammelt! – desto mehr kann Kindern geholfen werden, die durch die Flut eine harte Zeit durchmachen müssen. Wir rufen also noch einmal und insbesondere während der stattfindenden GBI dazu auf und bitten Euch: Spendet für Kinder in Not!

GBI Deutschland e.V. sammelt für die Stiftung RTL

Wir unterstützen mit den gesammelten Spenden die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern e.V.“
Alle Spenden, die in 2013 gesammelt werden, werden im Rahmen des RTL Spendenmarathons im November an die Stiftung des TV-Senders übergeben.

Seit 1996 engagiert sich RTL mit der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt.

Dabei stellt RTL für das Charity-Projekt das Wertvollste zur Verfügung, das der Sender hat: Sendezeit rund um die Uhr. Zudem zahlt RTL alle Verwaltungs-, Personal- und Produktionskosten der Aktion. So wird jede Spende ohne einen Cent Abzug an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. Dafür stehen „RTL – Wir helfen Kindern“ und der RTL-Spendenmarathon seit über 16 Jahren. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI Spenden-Siegel.

Die RTL-Kinderhäuser

Seit 2009 gibt es in Deutschland die RTL-Kinderhäuser. Dort erhalten Schüler neben einer ausgewogenen Mahlzeit auch Hausaufgabenhilfe, liebevolle Betreuung und werden durch kreative Spiel- und Bildungsangebote gefördert. Alle bestehenden 12 RTL-Kinderhäuser werden durch die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ langfristig unterstützt. In den kommenden Jahren sollen noch weitere RTL-Kinderhäuser bundesweit dazukommen.

Der RTL-Spendenmarathon

Mit mehr als 100 Millionen Euro konnte „RTL – Wir helfen Kindern“ in den vergangenen 16 Jahren zehntausenden Kindern in Deutschland und der ganzen Welt nachhaltig helfen. „Doch solange es noch ein bedürftiges Kind vor unserer Haustür oder irgendwo auf der Welt gibt, machen wir mit vollem Einsatz weiter“, erklärt RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons. Das ganze Jahr über wird bei vielen Aktionen und Events Geld gesammelt. Der RTL-Spendenmarathon ist dabei das jährliche TV-Highlight. Mit dem gesammelten Geld werden ausgewählte Kinderhilfsprojekte gefördert. In diesem Jahr liegt der Focus der Hilfe in Deutschland. Für jedes Projekt steht eine prominente Persönlichkeit Pate.

Mehr unter www.rtlwirhelfenkindern.de